Tagskönigsschiessen am 10. Juni 2017

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Samstag, den 10.06.2017, wieder einmal ein Tageskönigsschießen mit Biwak auf unserem Schützenplatz statt.

Nach 2 langen Arbeitseinsätzen war der Platz für Gäste und Schützen hergerichtet. Das Kuchenzelt stand, der Bierwagen war angeschlossen und die Grillhütte stand unter Dampf.

Los ging es um pünktlich 14.00 Uhr mit den Ehrenschüssen des Tageskönigs von 2014, Sven Lettschmidt, dem amtierenden Vereinskönig, Frank I.Winter, und dem Stadtkönig, Klaus II. Marquis.

Bereits 3 Schüsse später schoss Oberleutnant Uwe Bürger mit dem 6. Schuss die Krone des Adlers ab. Bis das Zepter fiel, dauerte es dann allerdings bis zum 54. Schuss, den Werner Eickhoff abfeuerte.

Um 15.00 Uhr wurde der Wettkampf unterbrochen, und der Shanty Chor des Schützenvereins Langschede / Ruhr gab ein Platzkonzert. Bei bekannten Seemannsweisen wurde mitgesungen und geschunkelt.

Danach ging das Insignienschießen weiter. Andreas Bembon pflückte mit dem 82. Schuss den Apfel, Ralf Haarmann mit dem 101. Schuss den rechten, und Willi Nasse mit dem 106. Schuss den linken Flügel.

Nun gab es eine Neuerung bei unserem Königsschießen. Alle weiblichen Anwesenden durften auf den Schwanz des Adlers um den Titel der „Schwanzkönigin“ schießen. Mit dem 117. Schuss sicherte sich unsere zweimalige Exkönigin Sabine Boetzel diesen Titel.

Jetzt ging es in die heiße Phase. Wann und wer holt den schon arg gerupften Adler von der Stange.

Mit dem 126. Schuss bereitet Helmut Paulokat dem Ganzen ein Ende – der Vogel fiel.

Wir gratulieren Helmut ganz herzlich zum Tageskönig 2017!!

Aber es gab ja noch einen weiteren Titel an diesem Samstag in Wandhofen zu gewinnen: den des 1. Wandhofener Klodeckelzielwurfmeisters.

In einem spannenden Stechen sicherte sich diesen Frank Simon, der den Klodeckel – der genau genommen die Klobrille war – bis auf 30 cm an die Zielmarkierung heran warf.

Auch Frank gratulieren wir herzlich zu seinem Titelgewinn!

 

Und hier nun ein paar Impressionen

IMG 0368
« 1 von 20 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*