Königspaar

Der Titel Schützenkönig stammt aus der Tradition des Bürgerschützenwesens. Zur Ermittlung eines neuen Schützenkönigs gibt es keine einheitlichen Regularien, sondern jeder Schützenverein legt diese selbst fest. Das Schießen um den Königstitel wird in der Regel während eines Schützenfestes durchgeführt. Der Schützenkönig besucht während seiner Regentschaft viele unterschiedliche Veranstaltungen. Diese haben oftmals einen lokalen Charakter, aber natürlich besucht er auch Veranstaltungen von anderen Schützenvereinen, etwa von benachbarten oder befreundeten Schützenvereinen.

Am 23.06.2018 schoß sich auf unserer Vereinsanlage Helmut Paulokat zum König der nächsten Jahre. Zu seiner Königin wählte er seine Lebensgefährtin Bärbel Kohlhase.

Seit Ihrer Proklamation am 30.06.2018 regieren die beiden nun als Helmut I. und Bärbel I. die Wandhofener Königreich-Schützen. Unser Königspaar ist per Email koenigshaus (at) bsv-wandhofen.de zu erreichen.

 

Die Aufgabe der Adjutanten des Königs und der Königin besteht darin, dem Königspaar sowie dem Throngefolge oder Hofstaat jederzeit hilfreich zur Seite zu stehen. Die Adjutanten des neuen Königspaares heißen Max Pleikis und Gisela Warchol.